Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Neuigkeiten
  3. News

News

Präsident Glaeser ehrt Mitarbeitende des Covid Einsatzstabes

Im Namen der Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes ehrte Jochen Glaeser, Präsident des Badischen Roten Kreuzes, hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeitende im Einsatzstab des Badischen Roten Kreuzes sowie Kolleginnen, die die Stabsarbeit während der bisherigen Corona-Pandemie entscheidend unterstützt haben. Weiterlesen

Helferempfang des Landes am Hockenheimring

40 Vertreterinnen und Vertreter des Badischen Roten Kreuzes nahmen am Helferempfang des Landes auf dem Hockenheimring teil. Das Fest war ein Dankeschön an die Helferinnen und Helfer wie auch an ihre Familien für den verlässlichen, engagierten Einsatz der ehrenamtlichen Bevölkerungsschutzkräfte - gerade in den Krisen der vergangenen zweieinhalb Jahren. Weiterlesen

Das "Licht der Hoffnung" reist durch das Badische Rote Kreuz (II)

Die Reise der Fackel geht weiter: Von Kreisverband Säckingen wurde Sie am Mittwochmittag an den DRK-Kreisverband Waldshut und seine Bereitschaften im Hintergrunddienst (HGD) übergeben. Weiterlesen

Das „Licht der Hoffnung“ reist durch das Badische Rote Kreuz (I)

Am Montag wurde die Fackel von einer Delegation des DRK-Kreisverbands Freiburg aus JRK sowie Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern des BBZ in Stegen an die Tagespflege des DRK-Kreisverbands Müllheim übergeben. Weiterlesen

Das „Licht der Hoffnung“ hat das Badische Rote Kreuz erreicht

Ein großes Dankeschön geht an die Delegation des Saarländischen Roten Kreuz, die uns die Fackel am Freitag, 20.Mai, nach Kehl gebracht haben. Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler aus der ganzen Ortenau und aus Mittelbaden waren nach Kehl gekommen, um das „Licht der Hoffnung“ Willkommen zu heißen. Weiterlesen

Jahresrückblick des Badischen Jugendrotkreuzes

Das Badische Jugendrotkreuz hat totz Pandemie und aller damit verbundenen Widrigkeiten im vergangenen Jahr richtig viel geleistet. Weiterlesen

DRK: Spenden für wirkungsvolle hu-manitäre Hilfe für die Ukraine

Die Not der Ukrainerinnen und Ukrainer sowohl im Land als auch auf der Flucht und damit ihr Bedarf an humanitärer Hilfe ist immens und wächst immer weiter. Weiterlesen

Die Arbeit des Roten Kreuzes in der Ukraine und ihren Nachbarländern

Das Leid der Menschen in der Ukraine wird von Tag zu Tag größer. „Als Deutsches Rotes Kreuz müssen wir uns gerade in der gegenwärtigen Lage des immer weiter ausufernden bewaffneten Konflikts in der Ukraine besonders sensibel und konsequent an unseren Rotkreuz-Grundsätzen der Neutralität und Unparteilichkeit orientieren. Weiterlesen

Topaktuelles aus dem Humanitären Völkerrecht

Das Humanitäre Völkerrecht (HVR) und die Verbreitungsarbeit sind als satzungsgemäße Aufgaben des Verbandes so aktuell wie nie. In alle aktuellen internationalen Konflikte wirken sie mit hinein, oft von der Öffentlichkeit unbemerkt. Weiterlesen

DRK nach Hochwassereinsatz: Baden-Württemberg braucht Stärkung des Katastrophenschutzes

Ein halbes Jahr waren Einsatzkräfte der beiden DRK-Landesverbände in Baden-Württemberg in den von Überschwemmungen betroffenen Gebieten in Rheinland-Pfalz im Einsatz. Dabei kamen rund 1.300 Helferinnen und Helfer zum Einsatz. Aufgrund der im Ahrtal gesammelten Erfahrungen hält das Deutsche Rote Kreuz in Baden-Württemberg eine weitere Stärkung des Katastrophenschutzes für zwingend erforderlich Weiterlesen

Seite 2 von 11.