Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Neuigkeiten
  3. News

News

Modellprojekt "Bewegte Pause" geht in die zweite Runde - Ausbildungen für neue Kursleitende beginnen

Die meisten Menschen sitzen zu viel und vor allem zu lange am Stück. Das gilt nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch bei Fort- und Weiterbildungen. Um dem zu viel Sitzen gerade bei Schulungen entgegenzuwirken, haben die DRK-Gesundheitsprogramme gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) das Pilotprojekt "Bewegte Pause" entwickelt. Weiterlesen

Notfälle im Winter: 5 Tipps der Rettungsdienstorganisationen für die dunkle Jahreszeit

Die Nächte werden immer länger und die Temperaturen sinken. Gerade in der dunklen und kalten Jahreszeit gibt es einiges zu beachten, wenn es zu einem Notfall kommt. In vielen Fällen können Bürgerinnen und Bürger durch ihre Mithilfe die Arbeit der Einsatzkräfte erleichtern und ihnen so wertvolle Zeit verschaffen. Die Rettungsdienstorganisationen in Baden- Württemberg Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst geben fünf Tipps für richtiges Verhalten bei Notfällen im Herbst und Winter. Weiterlesen

DRK Elterncampus - Mit digitalen Kursen in der Krise nicht allein

Eltern zu werden gehört zu den größten Veränderungen, die man erleben kann. Um junge Eltern in dieser oftmals nicht einfachen Lebensphase auch in Zeiten von Corona zu unterstützen und zu beraten, hat das Rote Kreuz mit dem Elterncampus ein völlig neues, digitales Kursangebot entwickelt, das nun in Freiburg an den Start geht. Weiterlesen

Digitaler Austausch anstelle eines Präsenztreffens

Die Landesversammlung des DRK-Landesverbands Badisches Rotes Kreuz fand auf Grund der Coronalage auch in diesem Jahr nicht als Präsenzveranstaltung statt. Weiterlesen

Erster Einsatz des Ortenauer Impfbus ist ein Erfolg

Am Sonntag war der neue Ortenauer Impfbus zum ersten Mal im Einsatz. Auf dem Messplatz in Rust wurden in vier Stunden 120 Menschen geimpft. Weiterlesen

Auf dem Weg 2022 – Neuer Kalender von Till Mayer erschienen

Unter dem Titel „Auf dem Weg“ hat der Journalist und Fotograf Till Mayer gerade einen Kalender für 2022 veröffentlicht. Till Mayer, selbst aktiver Rotkreuzler im bayrischen Lichtenfels, begleitet seit vielen Jahren die Arbeit des vom Badischen Roten Kreuz unterstützten Medico-sozialen Zentrums in Lemberg (Lviv). Weiterlesen

Bevölkerungsschutz muss auf Extremlagen vorbereitet werden

Die Unwetterkatastrophe im Ahrtal und Nordrhein-Westfalen hat deutlich gezeigt, wie verletzlich wir als Gesellschaft sind, wenn Unwetter über uns hereinbrechen, die wir in dieser Stärke und mit diesem zerstörerischen Potential so bisher in Deutschland nicht kannten. „Der Bevölkerungsschutz muss für die Zukunft auf solche Extremlagen vorbereitet werden“, fordert deshalb Peter Rombach, Landeskatastrophenschutzbeauftragter des DRK-Landesverbands Badisches Rotes Kreuz. „Solche Ereignisse müssen für Ausrüstung und Ausbildung mehr berücksichtigt werden.“ Weiterlesen

Anspruchsvoller Job für souveräne Typen

630 junge Menschen beginnen Ausbildung zur Notfallsanitäterin und zum Notfallsanitäter – Hilfsorganisationen sichern mit eigenem Nachwuchs die Versorgung der Bevölkerung Weiterlesen

Badisches Rotes Kreuz bietet FSJ- und BFD-Stellen

In der Landesgeschäftsstelle des DRK-Landesverbands Badisches Rotes Kreuz e.V. sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei FSJ- und eine BFD-Stelle zu besetzen. Weiterlesen

Großes Dankeschön an bisher 143 Einsatzkräfte

Bis heute waren 134 Einsatzkräfte aus dem Badischen Roten Kreuz in den Hochwassergebieten im Ahrtal im Einsatz und alle sind wohlbehalten wieder nach Hause zurückgekehrt. Neun weitere Helferinnen und Helfer sind heute früh ins Krisengebiet aufgebrochen, um in der „Verpflegungsstelle 10.000“ mitzuarbeiten und so die Versorgung der Bevölkerung im Hochwassergebiet sicherzustellen. Allen ein herzliches Dankeschön für ihre Bereitschaft zu helfen. Weiterlesen

Seite 3 von 11.